2018 - Seniorenwandergruppe Pratteln

Direkt zum Seiteninhalt


Berichte und Fotos 2018


(Frühere Berichte und Fotos siehe Seite Archiv)


______________________________________________________________________________________________________


Schlusswanderung


13. Dezember 2018 - 42 Teilnehmer/Innen
Leitung Jolanda und Franz Bütikofer
Fotos und Filmli Hansjörg Hürzeler
Wanderzeit 2 Std. vor und 1 1/2 Std. nach dem Mittagessen
Wetter Hochnebel, etwas Sonne
Mittagessen Restaurant Liebrüti  , Menü Salat, pannierte Schnitzel Kroketten, Gemüse und Kuchen

Wanderbericht


Auf dem festlich geschmückten Schmittiplatz finden sich 42 Wanderlustige! Heute geht’s zum letzten Mal im 2018 auf Schuster’s Rappen von Pratteln (296) – Erli (345) – Augst (246) – Liebrüti (286)! In Klammern sind die Höhenmeter auf dem Programm angegeben. So wissen alle wie „streng“ es bergauf und bergab geht. Beim letzten Haus am Liestalerwegli gibt der Wanderleiter Franz Bütikofer Bescheid über den Weg und natürlich was es zu Essen gibt. Heute: Salat, paniertes Schnitzel, Kroketten und Saisongemüse, dann ein Blechkuchen. Frohgemut geht’s übers Erli, dann ans romantische Hülftenbächli und weiter unter der Autobahn durch zur Ergolz, dann übers Holzbrüggli. Munter läuft das Gespräch beim zügigen Gehen, mal mit dieser mal mit jenem, das macht Spass. Zügig, weil es ziemlich kalt ist. Zwischen die Bäume fallen schräg ein paar Sonnenstrahlen. Das „Schlusslicht“ ist Yolanda Bütikofer, so geht niemand verloren.
Zur Überraschung gibt es einen Apéro, gut geschützt unter dem Dach eines Anhängers! Die  Pause tut gut, trinken und knabbern auch.
Es ist nicht mehr weit bis zur Liebrüti, dort wartet das warme Mittagessen. Gemütlich plaudern am Tisch mit Gleichgesinnten und nachher den Heimweg über die Längi und das  Schwimmbad unter die Füsse nehmen: ja, das war ein schöner Tag!
Zwölf mal jedes Jahr zusammen neue und alte Wege erleben, das garantieren die freiwilligen Wanderleiter. Meistens treffen sich die Wanderfrauen und –männer am dritten Donnerstag des Monats am Bahnhof Pratteln. Dann geht es los nach Programm, Auskunft gibt Hansjörg Hürzeler, Telefon 061 821 11 18 oder unter www.ps-wandern.ch. Mitmachen lohnt sich!

Anne-Marie Hüper  


______________________________________________________________________________________________________



Wanderung von Giebenach zum Dornhof


15. November 2018 - 45 Teilnehmer/Innen
Leitung Hansjörg und Margrit Hürzeler
Fotos Hansjörg Hürzeler, Film Urs Rieder
Wanderroute Giebenach (310) – Im Bärenfels (400) – süd. Olsberg (454) – Sennweid (449) – Dornhof (462) – Schönberg (450) – Berg (427) – Rheinfelden (285)  
Wanderzeit 2 Std. vor und 2 Std. nach dem Mittagessen
Wetter Hochnebel
Mittagessen Restaurant Dornhof Magden , Menü Aargauer Zwetschgenbraten


______________________________________________________________________________________________________



Wanderung Langenbruck Blüemlismatt Langenbruck


18. Oktober 2018 - 38 Teilnehmer/Innen
Leitung Hansjörg Hürzeler
Fotos/Filmli Hansjörg Hürzeler
Wanderbricht Christine Rieder
Wanderroute Langenbruck (697) – Bärenwil (777) – Stelli (907) – Blüemlismatt (814) – Bechburg (783) – Langenbruck  
Wanderzeit 2 Std. vor und 1 Std. nach dem Mittagessen
Mittagessen Restaurant Blüemlismatt, Menü Rehpfeffer

Wanderbericht


38 Wanderfreudige haben sich am Donnerstag morgen am Bahnhof eingefunden. Mit Zug S-Bahn / Waldenburgerli und Bus sind wir nach Langenbruck gefahren. Genau 1 Std. waren wir mit ÖV unterwegs. Wir liefen durch das Dorf Langenbruck wo fast allen auffiel wie viele schöne alte Häuser Tipp Topp im Schuss waren. Einige und ich bemerkten an einem Briefkasten etwas lustiges, mit Aufschrift: Bitte keine Werbung – Nur Liebesbriefe. Richtung Bärenwil ging es über gutgedüngte Kuhfladenwiesen. Auf der linken Seite des Berghangs grasten Kühe und auf der rechten Seite blökten zwei Ziegen die an einem Seil angebunden waren. Weshalb ? Warum ? für mich unverständlich, waren sie doch eingezäunt. In Bärenwil hörten wir gerade das 11 Uhr Glöggli. Beim grossen Stein Sierenweid ging es rechts in den Wald hinein, für einige zu steil wie ich vernahm, ( jä nu halt ). Oben angekommen auf einer schönen Wiese gab es einen Halt und etwas zum Erfrischen aus dem Rucksack. Nun ging es nicht mehr lang und wir waren im schönen Bergrestaurant Blüemlismatt wo uns Koni und Jolanda bereits erwarteten. Was für herrliches Herbst Wetter hatten wir, alle konnten draussen sitzen und das Mittag Essen einnehmen. Das Essen war ausgezeichnet und ebenfalls der Service. Nach dem Essen ging es gutgelaunt runter zum Hof wo sich Hühner und junge Säuli vergnügten. Immer den Blick zur Ruine Alt Bechburg. Herrlich zum Wandern, die Verfärbung des Waldes, aber leider viel Laub am Boden wegen Wassermangel. Bald sahen wir die Ortstafel Langenbruck und ab ging es in den Bus. Glücklich und zufrieden sind alle in Pratteln wieder angekommen.
Lieben Dank an Hansjörg und Margrit für die gute Organisation der Wanderung.
Herzlichst grüsst Christine Rieder  



______________________________________________________________________________________________________



Wanderung ab Reigoldswil oder ab Wasserfallen nach Nunningen


20. Septenber 2018 - 36 Teilnehmer/Innen
Leitung Wolfgang Märki und Hansjörg Hürzeler
Fotos Hansjörg Hürzeler
Wanderroute Reigoldswil (509) – St.Romai (788) – Ulmethöchi (973) – Stierenberg (953) – Riedberg (916) – Chäppeli (935) – Portiflue (876) – Nunningen (621)
Wanderzeit ca. 2 Std. vor und ca. 1¾ Std. nach dem Mittagessen
Mittagessen Bergrestaurant Stierenberg  


______________________________________________________________________________________________________



Wanderung von Saignelégier – La Chaux-des Breuleux


16. August 2018 - 28 Teilnehmer/Innen
Leitung Jolanda und Franz Bütikofer
Fotos Hansjörg Hürzeler
Wanderroute Saignelégier (817) – La Theurre (1015) – Etang de la Gruère (993) - La Chaux-des- Breuleux (1016)
Wanderzeit ca. 1¾ Std. vor und ca. 1¾ Std. nach dem Mittagessen
Mittagessen Auberge de La Couronne LaTheurre


______________________________________________________________________________________________________



Wanderung zum Aussichtsturm Schartenfluh


19. Juli  2018 - 33 Teilnehmer/Innen
Leitung Christine und Urs Rieder
Fotos Hansjörg Hürzeler, Film Urs Rieder
Wanderroute Gempen (670) – Schartenfluh (759) – Dornach (293)
Mittagessen im Rest. Gempenturm  
Wanderzeit ca. 1¼ Std. vor und ca. 1¾ Std. nach dem Mittagessen


______________________________________________________________________________________________________



Nr. 236

19. Juli Wanderung zum Aussichtsturm Schartenfluh

Wanderroute Gempen (670) – Schartenfluh (759) – Dornach (293)
Wanderzeit ca. 1¼ Std. vor und ca. 1¾ Std. nach dem Mittagessen
Besammlung 09:30 Bahnhof Pratteln
Hinfahrt 09:41 Pratteln ab, U Liestal ab 09:51 Bus 111, U Seewen Herrenmatt 10:11 Bus 67, Gempen Dorf an 10:24 (5 Zonen)
Mittagessen im Restaurant Gempenturm, Tel 061 705 51 50 - www.gempenturm.com
Rückfahrt ab Dornach (3 Zonen)
Anmeldung bis Dienstag, 17. Juli
Leitung Christine und Urs Rieder Tel 061 821 05 30,
Handy 079 411 0330, Mail: urieder@teleport.ch


______________________________________________________________________________________________________



Wanderung von Himmelried nach Laufen


16. Mai 2018 - 31 Teilnehmer/Innen
Leitung Hansjörg und Margrit Hürzeler
Fotos Hansjörg Hürzeler und Ueli Galli - Filmli Hansjörg
Wanderroute Himmelried vorderer Igraben (550) – Roderisweid (590) – Ibach (490-400) - Breitenbach (390) – Pfaffenberg (440) – Laufen (355)
Wanderzeit ca. 2 1/4 Std. vor und ca. 1 1/4 Std. nach dem Mittagessen


______________________________________________________________________________________________________



Wanderung von Grellingen nach Bretzwil


19. April 2018 - 26 Teilnehmer/Innen
Leitung Christine und Urs Rieder
Fotos Hansjörg Hürzeler - Film Urs Rieder
Wanderroute Grellingen (287) - Welschhans (550) - Unterackert (647)
Dietel (759) – Bretzwil (630)
Wanderzeit ca. 2 1/2 Std. vor und ca. 2 Std. nach dem Mittagessen


______________________________________________________________________________________________________



Wanderung vom Diegtertal ins Homburgertal


15. März 2018 - 34 Teilnehmer/Innen
Leitung Jolanda und Franz Bütikofer
Fotos Jolanda
Bericht Jolanda
Wanderroute Sissach (372) - Tennikerfluh (620) - Wittinsburg (572) - Buckten (482)
Wanderzeit ca. 2 1/2 Std. vor und ca. 1 Std. nach dem Mittagessen

Wanderbericht


34 Seniorinnen + Senioren erwarteten freudig was auf sie zukommen wird.
Wir starteten um 9.11 Uhr ab Pratteln nach Sissach, wo wir nach der Ansprache von Franz unsere Stöcke auspackten, denn es ging Richtung Tennikerfluh ziemlich bergauf.
Da Franz ein super Schrittmacher für Senioren ist, haben diesen Abschnitt alle mit Bravour
bestanden.  Auf der Tennikerfluh gab es den verdienten Znünihalt mit einer schönen Aussicht,
trotz bewölktem Wetter. Dann ging es gemächlich weiter Richtung Wittinsburg ins Restaurant
Bürgin wo wir super verpflegt worden sind inkl. Dessertwagen eine Augenweide, da musste man einfach zugreifen. Nach dem Mittagessen gings gemütlich sogar mit Sonnenschein nach Buckten mit einem kurzen steilen Aufstieg zum Bahnhof wo das Läufelfingerli uns sicher nach Sissach und die SBB nach Pratteln zurück brachten.
Jolanda Bütikofer


______________________________________________________________________________________________________



Wanderung von Möhlin nach Mumpf


15. Februar 2018 - 32 Teilnehmer/Innen
Leitung Jolanda und Franz Bütikofer
Foto u. Filmli  Hansjörg Hürzeler
Wanderroute Möhlin (308) –Wallbach (287) – Mumpf (290)
Wetter Schnee und Regen, Mittagessen im Restaurant Fabrikli Wallbach
Wanderzeit ca. 2 3/4 Std. vor und ca. 1/2 Std. nach dem Mittagessen


______________________________________________________________________________________________________



Wanderung - wo zum Gugger isch der Gugger gsi


18. Januar 2018 - 23 Teilnehmer/Innen
Leitung Margrit und Hansjörg Hürzeler
Foto u. Filmli  Hansjörg Hürzeler
Wanderroute Oberdorf Winkelweg (495) – Ober Serzach (670) – Gugger (680) – Egg (607) - Lampenberg (520) – Hölstein (430)
Abgekürzt wegen Sturmwarnungen und Regen - beides war aber nur moderat
Wanderzeit ca. 1 1/2 Std. vor und ca. 1/2 Std. nach dem Mittagessen


______________________________________________________________________________________________________


Zurück zum Seiteninhalt